Gangnam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Luftbild von Gangnam-gu und Seocho-gu
Koreanische Schreibweise
koreanisches Alphabet: 강남구
chinesische Schriftzeichen: 江南區
Revidierte Romanisierung: Gangnam-gu
McCune-Reischauer: Kangnam-ku

Gangnam ist einer der 25 Stadtteile Seouls und liegt südlich des Han-Flusses ( gang ‚Fluss‘, nam ‚süden‘). Es ist ein sehr wohlhabender Stadtteil und die wohlhabendste Gegend in ganz Südkorea. Auf einer Fläche von 39,5 km² leben 527.641 Einwohner (Stand: Volkszählung 2010).

In die Popkultur fand der Bezirk Eingang durch das Lied Gangnam Style des Sängers Psy, in dem er unter anderem den Geltungskonsum der Bürger Gangnams parodiert.

Bezirke[Bearbeiten]

Die Bezirke von Gangnam-gu

Gangnam ist in 22 Bezirke unterteilt:

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Gangnam – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

37.517236127.047325Koordinaten: 37° 31′ N, 127° 3′ O