Garage Days Re-Revisited

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
The $5.98 EP Garage Days Re-Revisited
Extended Play von Metallica
Veröffentlichung Oktober 1987
Label Elektra Records
Format CD, LP
Genre Thrash Metal
Anzahl der Titel 5
Laufzeit 24:48

Besetzung

Produktion Metallica
Studio A & M and Conway Studios, Los Angeles (USA)
Chronologie
Master of Puppets
(1986)
The $5.98 EP Garage Days Re-Revisited …And Justice for All
(1988)

(The $5.98 EP) - Garage Days Re-Revisited ist die erste EP der US-amerikanischen Thrash Metal-Band Metallica. Die CD-Version trug den Titel (The $9.98 CD) - Garage Days Re-Revisited. Das Minialbum enthält nur Coversongs und wurde in lediglich 6 Tagen aufgenommen. Es erschien nach Master of Puppets.

Es ist der erste Tonträger mit Jason Newsted anstelle von Cliff Burton, der 1986 bei einem Unfall mit dem Tourbus starb.

Die hier enthaltenen Lieder wurden später mit anderen Coversongs auf Metallicas 8. Studioalbum Garage Inc. wiederveröffentlicht.

Interessant ist auch, dass dieses Album mit einer absichtlich verstimmten Variante des Riffs von Iron Maidens Run to the Hills schließt.

Titelliste[Bearbeiten]

  1. Helpless (Originalinterpret: Diamond Head)
  2. The Small Hours (Originalinterpret: Holocaust)
  3. The Wait (Originalinterpret: Killing Joke)
  4. Crash Course in Brain Surgery (Originalinterpret: Budgie)
  5. Last Caress / Green Hell (Originalinterpret: The Misfits)

Weblinks[Bearbeiten]