Garoto (Kinderkaffee)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Garoto ist eine portugiesische Kaffee-Variante für Kinder und nach dem portugiesischen Wort für „Junge“ benannt. Der „leichte Espresso“ wird aus dem schon genutzten Espresso-Satz als neuer Espresso gezogen, mit warmer Milch aufgefüllt und in einer Espresso-Tasse serviert.

In Nordportugal sagt man zum „Garoto“ auch „Pingo“ (nicht zu verwechseln mit dem „Café pingado“).

Dieses Getränk verliert jedoch zunehmend an Bedeutung.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks / Quellen[Bearbeiten]