Garrett Clayton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Garrett Clayton (* 19. März 1991 in Dearborn, Michigan als Gary Clayton) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Tänzer und Sänger.

Leben[Bearbeiten]

Garrett Clayton wurde im März 1991 in Dearborn, Michigan, geboren und wuchs in Dearborn Heights auf. Er nahm während seiner Schulzeit auf der Crestwood High School Tanzunterricht und trat in vielen Theater-Produktionen wie Peter Pan, Die Schöne und das Biest, Charlie Brown und Fame auf. Im Mai 2009 schloss er die Schule ab. Für den Film Holiday Spin lernte er den Wiener Walzer und Samba.

Schauspielkarriere[Bearbeiten]

Seine Karriere begann er mit kleineren Rolle in Filmen und Fernsehserien. So war er 2010 in einer Folge von Zeit der Sehnsucht und Shake It Up – Tanzen ist alles zu sehen. An der Seite von Ralph Macchio spielte er 2012 die Rolle des rebellischer Teenager Blake in dem Lifetime-Fernsehfilm Holiday Spin.

Bekannt wurde er durch die Rolle des Tanner in dem Disney Channel Original Movies Teen Beach Movie.

Filmografie[Bearbeiten]

  • 2009: Magic Mentah
  • 2010: Zeit der Sehnsucht(Days of our Lives, Seifenoper)
  • 2010: Shake It Up – Tanzen ist alles (Shake It Up!, Fernsehserie, Episode 1x07)
  • 2011: Love, Gloria
  • 2012: The Oogieloves in the Big Balloon Adventure
  • 2012: Holiday Spin (Fernsehfilm)
  • 2013: Teen Beach Movie (Fernsehfilm)
  • 2013: The Fosters (Fernsehserie)

Weblinks[Bearbeiten]