Gary D. Roach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gary D. Roach (* 1964) ist ein US-amerikanischer Cutter.

Roach arbeitet oft in Kooperation mit Joel Cox. Bekannt wurden beide vor allem durch ihre Arbeiten für Clint Eastwood.

Leben[Bearbeiten]

Roach arbeitete ab Mitte der 1990er Jahre als Schnittassistent. 1997 unterstützte er Joel Cox beim Schnitt von Clint Eastwoods Politthriller Absolute Power zum ersten Mal. In den folgenden Jahren arbeiteten beide wiederholt an Eastwoods Projekten zusammen. Seit Letters from Iwo Jima aus dem Jahr 2006 wird Roach neben Cox als gleichberechtigter zweiter Cutter in Eastwoods Projekten ausgewiesen.

Bei den British Academy Film Awards 2009 waren beide in der Kategorie Bester Schnitt für ihre Arbeit an Eastwoods Der fremde Sohn nominiert. 2013 folgte eine gemeinsame Nominierung für den Satellite Award.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Als Assistant Film Editor
Als Editor

Weblinks[Bearbeiten]