Gayatri Devi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gayatri Devi (* 23. Mai 1919 in London; † 29. Juli 2009 in Jaipur, Rajasthan) war Maharani von Jaipur.

Gayatri Devi, vor 1929
Gayatri Devi fotografiert von Sir Cecil Beaton

Ihre Eltern waren Maharaja Jitendra Narayan von Cooch Behar und Maharani Indira Raje, eine Tochter des Maharajas von Baroda. Gayatris Vater starb als sie drei Jahre alt war.

Sie heiratete am 9. Mai 1940 den Maharaja von Jaipur, Man Singh II. und wurde dessen dritte Frau. Gayatri war zu ihrer Zeit eine der schönsten Frauen der Welt; so kürte sie das Modemagazin Vogue in ihrer Jugend zu einer der zehn schönsten Frauen der Welt. Nach Auflösung des Fürstenstaates wurde sie als Mitglied der Swatantra Party[1] ins indische Parlament der dritten, vierten und fünften Lok Sabha gewählt. Sie ist Autor der Bücher A Princess Remembers und A Government's Gateway.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.telegraph.co.uk/news/obituaries/royalty-obituaries/5934077/Rajmata-Gayatri-Devi.html

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Gayatri Devi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien