Gazette van Detroit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Gazette van Detroit (dt. Zeitung Detroits) ist eine flämische Zeitung, die in der US-amerikanischen Großstadt Detroit publiziert und verkauft wird. Die Beiträge werden in niederländischer sowie englischer Sprache verfasst.

Die Zeitung wurde erstmals am 13. August 1914 verkauft. In erster Linie richtete und richtet sie sich an Immigranten aus Belgien und den niederländischsprachigen Teil Frankreichs. Die Zeitung erschien in den Anfangsjahren täglich, heute erscheint sie alle zwei Wochen. Sie hat einen festen Leserstamm.

Weblinks[Bearbeiten]