Gelbrandiger Dammläufer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gelbrandiger Dammläufer
Nebria livida.jpg

Gelbrandiger Dammläufer (Nebria livida)

Systematik
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Käfer (Coleoptera)
Familie: Laufkäfer (Carabidae)
Unterfamilie: Nebriinae
Gattung: Nebria
Art: Gelbrandiger Dammläufer
Wissenschaftlicher Name
Nebria livida
(Linnaeus, 1758)

Der Gelbrandige Dammläufer (Nebria livida) ist ein Käfer aus der Familie der Laufkäfer (Carabidae).

Merkmale[Bearbeiten]

Die Käfer erreichen eine Körperlänge von 12 bis 15 Millimetern und haben eine unverwechselbare Körperfärbung. Der Kopf ist schwarz gefärbt, der Halsschild ist bis auf die schwarze Basis gelborange, die Deckflügel (Elytren) sind schwarz und haben einen gelborangen Außenrand, der an den Deckflügelspitzen etwas weiter nach innen reicht. Die Fühler und Beine sind ebenfalls gelborange.

Vorkommen[Bearbeiten]

Die Tiere kommen in Mittel-, Nord- und Osteuropa, östlich bis nach Sibirien und Japan vor. Sie leben in der Nähe von Gewässern, beispielsweise an lehmigen Steilküsten und im Detritus von Gewässerufern. Man findet sie am Tag unter Steinen oder Holz vom Flachland bis in etwa 1000 Meter Seehöhe. Im Rheingraben kann man Nebria livida in Kiesgraben auf Sandzungen, die weit in das Gewässer ragen, entdecken. Dort lebt die Art oft zusammen mit dem Grüngestreiften Grundkäfer (Omophron limbatum). Nebria livida ist in Deutschland selten bis sehr selten.

Quellen[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Ekkehard Wachmann, Ralph Platen, Dieter Barndt: Laufkäfer - Beobachtung, Lebensweise. Naturbuch-Verlag, Augsburg 1995, ISBN 3-894-40125-7
  • Edmund Reitter: Fauna Germanica – Die Käfer des Deutschen Reiches. Band 1 S. 92, K. G. Lutz, Stuttgart 1912
  • Edmund Reitter: Fauna Germanica – Die Käfer des Deutschen Reiches. 5 Bände, Stuttgart K. G. Lutz 1908–1916, Digitale Bibliothek Band 134, Directmedia Publishing GmbH, Berlin 2006, ISBN 3-898-53534-7

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Nebria livida – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien