Gelbstriemenbrasse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gelbstriemenbrasse
Boops boops.jpg

Gelbstriemenbrasse (Boops boops)

Systematik
Stachelflosser (Euacanthomorphacea)
Barschverwandte (Percomorphaceae)
Ordnung: Spariformes
Familie: Meerbrassen (Sparidae)
Gattung: Boops
Art: Gelbstriemenbrasse
Wissenschaftlicher Name
Boops boops
(Linnaeus, 1758)

Die Gelbstriemenbrasse (Boops boops) ist ein Meeresfisch aus der Familie der Meerbrassen (Sparidae). Die Fische leben im östlichen Atlantik von Norwegen bis Angola einschließlich der Gewässer rund um die Kanarischen und den Kapverdischen Inseln, sowie um São Tomé und Príncipe, außerdem im Mittelmeer und im Schwarzen Meer.

Merkmale[Bearbeiten]

Die Gelbstriemenbrasse erreicht eine Maximallänge von 36 Zentimeter, eine Durchschnittslänge von 20 Zentimeter und wird mit etwa 12 Zentimeter Länge geschlechtsreif. Für eine Meerbrasse ist ihr Körper recht schlank. Der Rücken ist graublau gefärbt, die Seiten sind silbrig. Unterhalb der dunkel hervortretenden Seitenlinie verlaufen 3 bis 5 goldene Längsstreifen. Ein schwarzer Fleck befindet sich am oberen Brustflossenansatz. Die durchgehende Rückenflosse wird von 13 bis 15 Hartstrahlen und 12 bis 16 Weichstrahlen gestützt. Die ersten drei Viertel der ersten Rückenflosse sind schwarz. Die kurze Afterflosse besitzt drei Stachelstrahlen und 14 bis 16 Weichstrahlen.

Lebensweise[Bearbeiten]

Die Gelbstriemenbrasse lebt in Tiefen bis zu 350 Metern über Sand-, Schlamm- und Felsböden. Nachts steigt sie zur Wasseroberfläche auf. Sie frisst vor allem pelagische Krebstiere sowie andere Planktonorganismen. Wie viele Meerbrassen ist sie ein protogyner Hermaphrodit, d.h. dass zuerst die weiblichen Geschlechtsorgane reifen und dann die männlichen.

Literatur[Bearbeiten]

  • Bent J. Muus, Jørgen G. Nielsen: Die Meeresfische Europas. In Nordsee, Ostsee und Atlantik. Franckh-Kosmos Verlag, ISBN 3440078043

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Gelbstriemenbrasse (Boops boops) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien