Gelege

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gelege steht für:

  • Gelege (Textiltechnik) – eine spezielle textile Flächenstruktur, die in Faserverbundwerkstoffen eingesetzt wird
  • die Gesamtheit der an einem bestimmten Ort abgelegten, entwicklungsfähigen Eier bei Vögeln und Reptilien, mitunter auch bei Insekten
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.