Gemeinde Marijampolė

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Litauische Gemeinde/Wartung/Größte StädteVorlage:Infobox Litauische Gemeinde/Wartung/Anzahl der AmtsbezirkeVorlage:Infobox Litauische Gemeinde/Wartung/RegierungsparteiVorlage:Infobox Litauische Gemeinde/Wartung/Größe des Gemeinderats

Marijampolės savivaldybė
(Gemeinde Marijampolė)
Wappen Lagekarte von Marijampolės savivaldybė
Bezirk Bezirk Marijampolė
Koordinaten 54° 33′ N, 23° 21′ O54.5523.35Koordinaten: 54° 33′ N, 23° 21′ O
Gemeindesitz Marijampolė
Anzahl der Städte 1
Anzahl der Städtchen 6
Anzahl der Dörfer 276
Einwohner 68.303
Fläche 755 km²
Bevölkerungsdichte 90,5 Einwohner/km²
Vorwahl +370 343
Bürgermeister Ričardas Malinauskas
http://marijampole.lt/
Amtsbezirke der Gemeinde Marijampolė

Die Gemeinde Marijampolė (Marijampolės savivaldybė) ist eine der sogenannten genuinen Selbstverwaltungsgemeinden (Nauja Savivaldybė) in Litauen ohne Zusatzbezeichnung. Sie umfasst die Stadt Marijampolė, die Städtchen (miesteliai) Daukšiai, Gudeliai, Igliškėliai, Liudvinavas, Sasnava und Šunskai, sowie 276 Dörfer. In der Gemeinde leben etwas mehr als 68.000 Menschen.

Amtsbezirke[Bearbeiten]

Sie ist eingeteilt in sechs ländliche und drei städtische Amtsbezirke (seniūnijos).

Die Landämter (kaimo seniūnijos) sind:

  • Gudeliai
  • Igliauka
  • Liudvinavas
  • Marijampolė Land
  • Sasnava
  • Šunskai

Die Stadtämter (miesto seniūnijos) bilden zusammen die Stadt Marijampolė:

  • Senamiestis („Altstadt“)
  • Degučiai
  • Pašešupys

Weblinks[Bearbeiten]

Webseite der Gemeinde