Gemeinschaft der Europäischen Bahnen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo CCFE-CER-GEB.png

Die Gemeinschaft der Europäischen Bahnen (GEB)französisch Communauté européenne du rail (CER) – ist ein Interessenverband der Eisenbahnverkehrs- (EVU) und Eisenbahninfrastrukturunternehmen (EIU) aus der Europäischen Union und deren Anrainerstaaten.

Die Gemeinschaft der Europäischen Bahnen und Infrastrukturgesellschaften hat ihren Sitz in Brüssel und macht sich zur Aufgabe die Interessen ihrer rund 70 Mitglieder gegenüber europäischen Institutionen (z. B. Europäischen Kommission) und Entscheidungsträgern zu vertreten. Dabei steht die Förderung der Eisenbahn als zukunftsträchtiges und nachhaltiges Transportmittel im Vordergrund, wobei der Abbau von technischen und bürokratischen Hemmnissen ein wichtiges Ziel ist (Interoperabilität). Sie wurde im Rahmen des Internationalen Eisenbahnverbandes UIC 1958 gegründet.

Seit 1. Januar 2012 ist Libor Lochman Leitender Direktor.

Mitglieder[Bearbeiten]

Land Gesellschaft Abkürzung
Albanien Hekurudha Shqiptare HS
Belgien Nationale Maatschappij der Belgische Spoorwegen/
Société Nationale des Chemins de fer Belges
NMBS
SNCB
SNCB Holding / NMBS Holding
Bosnien-Herzegowina Željeznice Federacije Bosne i Hercegovine
(Bahngesellschaft der Teilrepublik Föderation Bosnien und Herzegowina)
ŽFBH
Željeznice Republike Srpske (Bahngesellschaft der Teilrepublik Republika Srpska) ŽRS
Bulgarien Balgarski daržavni železnitsi (Bulgarische Staatsbahn) BDŽ
Balgarska Schelesnopatna Kompania (Privates EVU) BRC
National Railway Infrastructure Company (Staatliches EIU)
Dänemark Danske Statsbaner DSB
Railion Danmark A/S
Deutschland Deutsche Bahn AG DB
TX Logistik
Estland Aktsiaselts Eesti Raudtee AER
Finnland VR-Yhtymä Oy VR
Frankreich Société nationale des chemins de fer français SNCF
Thalys
Veolia Transport
Großbritannien Association of Train Operating Companies ATOC
English, Welsh & Scottish Railway EWS
Eurostar Group
Griechenland Organismos Sidirodromon Ellados OSE
Irland Iarnród Éireann (Irische Staatseisenbahn) CIE
Italien Ferrovie dello Stato SpA FS
Kroatien Hrvatske Željeznice (Kroatische Staatsbahn)
Lettland Baltijas Ekspresis (Privates EVU im Güterverkehr)
Latvijas Dzelzceļš (Staatsbahn) LDZ
Litauen Lietuvos Geležinkeliai LG
Luxemburg Alpha Trains[Anmerkung 1]
Chemins de Fer Luxembourgeois CFL
CFL Cargo
Mazedonien Makedonski Železnici Infrastructure (EIU) RFYMI
Makedonski Železnici Transport (EVU) RFYMT
Montenegro Željeznica Crne Gore ŽCG
Niederlande Nederlandse Spoorwegen NS
Railion Nederland
Norwegen Norges Statsbaner BA NSB
Österreich Österreichische Bundesbahnen ÖBB
Salzburg AG
Wiener Lokalbahnen AG WLC
Rail Transport Service GmbH RTS
Polen CTL Logistics (Privates EVU im Güterverkehr) CTL
Polskie Koleje Państwowe (Staatsbahn) PKP
Rail Polska Sp.z o.o. (Privates EVU im Güterverkehr)
Portugal Caminhos de Ferro Portugueses CP
Rumänien CFR Calatori (Staatliches EVU im Personenverkehr) CFR
CFR Marfa (Staatliches EVU im Güterverkehr) CFR
Compania Nationala de Cai Ferate SA (Staatliches EIU) CFR
Grup Feroviar Roman (Privates EVU im Güterverkehr) GFR
S.C. Regiotrans s.r.l. (Privates EVU im Personenverkehr) RT
Servtrans Invest (Privates EVU im Güterverkehr)
Schweden Branschföreningen Tågoperatörerna (Branchenvereinigung Zugoperateure)
Schweiz BLS AG BLS
Schweizerische Bundesbahnen SBB
Serbien Železnice Srbije
Slowakei Bratislavská regionálna koľajová spoločnosť (Privates EVU im Güterverkehr) BRKS
Železnice Slovenskej Republiky (EIU) ŽSR
Železničná spoločnosť Slovensko a.s. (Staatliches EVU im Personenverkehr) ŽSSK
Železničná spoločnosť Cargo Slovakia a.s. (Staatliches EVU im Güterverkehr) ŽSSK Cargo
Slowenien Slovenske Železnice
Spanien Administrador de Infraestructuras Ferroviarias (Staatliches EIU) ADIF
RENFE Operadora (Staatliches EVU) RENFE
Tschechien České dráhy a.s. (Staatliches EVU) ČD
Správa železniční dopravní cesty (Staatliches EIU) SZDS
Türkei Türkiye Cumhuriyeti Devlet Demiryolları TCDD
Ungarn Central European Railway Transport, Trading and Service Co. CER
Magyar Államvasutak (Staatliches EVU und EIU) MÁV
MÁV Cargo (Staatliches EVU im Güterverkehr)
MÁV-START
Magyar Vasúti Egyesülés (Hungarian Railway Association)
Raaberbahn AG / GYSEV Zrt. (Privates EVU und EIU mit Staatsanteilen) GySEV
Vasúti Pályakapacitás-elosztó Kft. (EIU) VPE

Die Staatsbahnen Georgiens (Sarkartwelos Rkinigsa SR) sind Partner der GEB.

Weblinks[Bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. In der Mitgliedertabelle der CER wird Alpha Trains unter „Großbritannien“ geführt, wo ihre einstige Muttergesellschaft Angel Trains ansässig ist.