Gemini (schwedische Band)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Gemini war eine schwedische Pop-Gruppe, bestehend aus den Geschwistern Karin Glenmark (* 1952) und Anders Glenmark (* 1953), die in 1980ern aktiv war. Anders Glenmark hatte zuvor den Refrain des Stücks One Night In Bangkok aus dem Musical Chess gesungen und Gitarre auf dem ABBA-Song Money, Money, Money gespielt.

Gemini brachte zwei Alben heraus, die beide von den ehemaligen ABBA-Mitgliedern Benny Andersson und Björn Ulvaeus produziert wurden, und zu denen sie auch zahlreiche Titel schrieben. Auf dem ersten Album Gemini aus dem Jahr 1985 ist eine überarbeitete Variante des nie veröffentlichten ABBA-Songs Just Like That. Der Titel Slowly war ein Überrest aus den Aufnahmen zu Chess und wurde 1984 Frida für ihr Album Shine überlassen. Für Gemini wurde er neu arrangiert und abgemischt. Das zweite Album Geminism aus dem Jahr 1987 enthält den Titelsong Mio My Mio zum gleichnamigen Astrid-Lindgren-Film aus demselben Jahr. Gemini standen bei Polar Music unter Vertrag.

2005 erschien bei Universal Music AB das Greatest-Hits-Album Gemini - Det Bästa med Karin och Anders Glenmark, das bekannte Gemini-Songs aus den 1980ern sowie Neuaufnahmen und Remixe enthält. Bisher unveröffentlicht war u. a. die schwedischen Versionen der Titel Mio My Mio (Mio min Mio) und Too Much Love Is Wasted (Den som sa det var det).

Alben[Bearbeiten]

Erstes Album: "Gemini" (1985)

  1. Slowly
  2. Too Much Love Is Wasted
  3. Slow Emotion
  4. Just Like That
  5. Falling
  6. Have Mercy
  7. Live On The Love
  8. In The Middle Of Nowhere
  9. Another You, Another Me

Zweites Album: "Geminism" (1987)

  1. TLC
  2. Beat The Heart
  3. Mio My Mio
  4. Ghost Town
  5. I Am The Universe
  6. Sniffin' Out The Snakes
  7. I'm A Bitch When I See Red
  8. There's No Way To Fool A Heart
  9. Wild About That Girl
  10. Nearly There