Gemma Steel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemma Steel.jpg

Gemma Steel (* 12. November 1985 in Leicester) ist eine britische Langstreckenläuferin.

Bei den Crosslauf-Europameisterschaften 2010 in Albufeira kam sie auf den 27. Platz.

2011 belegte sie bei den Crosslauf-Weltmeisterschaften in Punta Umbría den 54. Platz und gewann den Great Birmingham Run. Bei den Crosslauf-EM in Velenje gewann sie Bronze in der Einzelwertung und Gold mit der britischen Mannschaft.

2012 siegte sie beim Great Ireland Run.

Persönliche Bestzeiten[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]