Gen (Sprache)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gen

Gesprochen in

Togo, Benin
Sprecher ca. 358.900 [1]
Linguistische
Klassifikation
Offizieller Status
Amtssprache von eine der nationalen Sprachen im Benin und Togo
Sprachcodes
ISO 639-1:

-

ISO 639-2:

-

ISO 639-3:

gej

Gen (auch: Ge, Gen-Gbe, Mina-Gen, Mina, Popo, Guin, Gebe) ist die Sprache des Volkes Mina.

Die Mina leben in Togo und Benin. Bekannte Dialekte sind Anexo, Gliji, Agoi und Gen. Gen gehört zu den Kwa-Sprachen.

Insgesamt wird die Zahl der Sprecher des Gen auf ca. 358.900[2] geschätzt. Sprechern. Im Benin sprechen Gen ca. 158.000 (2001)[3], in Togo ca. 200.900 [4].

In Togo leben die Gen-Sprecher im südöstlichen Teil Togos in der Region Maritime. Im Benin leben sie vorwiegend in den Regionen Mono und Atlantique.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. www.ethnologue.com
  2. www.ethnologue.com
  3. www.ethnologue.com
  4. www.ethnologue.com