General der Jagdflieger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

General der Jagdflieger war eine Dienststellung innerhalb der Luftwaffe der Wehrmacht. Sie entstand am 7. August 1941 aus dem Inspekteur der Jagdflieger und war im Oberkommando der Luftwaffe (OKL) angesiedelt.

Amtsinhaber[Bearbeiten]

1. August 1935 bis 20. April 1936 Inspekteur der Jagdflieger Oberstleutnant Robert Ritter von Greim
1. Februar 1939 bis 4. Juni 1940 Inspekteur der Jagdflieger Oberst Werner Junck
19. Dezember 1940 bis 5. August 1941 Inspekteur der Jagdflieger Generalmajor Kurt-Bertram von Döring
7. August 1941 bis 22. November 1941 General der Jagdflieger Oberst Werner Mölders
5. Dezember 1941 bis 31. Januar 1945 General der Jagdflieger Generalleutnant Adolf Galland
31. Januar 1945 bis 8. Mai 1945 General der Jagdflieger Oberst Gordon M. Gollob

Literatur[Bearbeiten]

  • Karl Friedrich Hildebrandt: Teil II Die Generale der Luftwaffe 1935–1945, Biblio-Verlag Osnabrück 1991, 3 Bände, ISBN 376481701-1