General der Kampfflieger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

General der Kampfflieger (L In 2) war eine Dienststelle innerhalb der deutschen Luftwaffe bis 1945. Sie wurde zugleich auch als Inspekteur der Kampf- und Sturzkampfflieger bezeichnet und war im Oberkommando der Luftwaffe (OKL) angesiedelt.

Offiziere in dieser Dienststellung[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Karl Friedrich Hildebrandt: Teil II Die Generale der Luftwaffe 1935–1945, Biblio-Verlag Osnabrück 1991, 3 Bände, ISBN 376481701-1