Genesis Rock

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Genesis-Stein

Der Genesis Rock (Genesis-Stein) ist ein Stein vom Mond, der 1971 während der Mission Apollo 15 von dem Astronauten David Scott als Probe 15415 von Mondgestein der alten Hochlandkruste aufgelesen wurde.[1]

Chemische Analysen des 269,4 Gramm schweren Genesis-Steins zeigen, dass er aus Anorthosit besteht und während der Entstehung (Genesis) des Sonnensystems vor 4,5 Milliarden Jahren gebildet wurde. Er wurde in einem Krater neben ähnlichen Steinen gefunden.[2]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. What is the oldest rock found on the Moon? lroc.sese.asu.edu; APOLLO 15, Lunar Samples by Category lpi.usra.edu (Abgerufen am 18. Juni 2010)
  2. 15415 Ferroan Anorthosite curator.jsc.nasa.gov, (pdf; 458 kB) (Abgerufen am 18. Juni 2010)