Geoagiu (Fluss Hunedoara)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geoagiu
Bózes-patak
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
Flusslauf des Geoagiu kurz vor seiner Mündung

Flusslauf des Geoagiu kurz vor seiner Mündung

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Kreis Hunedoara (Rumänien)
Flusssystem Donau
Abfluss über Mureș → Theiß → Donau → Schwarzes Meer
Quelle Apuseni-GebirgeVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehlt
Mündung bei Geoagiu in den Mureș (Fluss)45.9039123.21952217Koordinaten: 45° 54′ 14″ N, 23° 13′ 10″ O
45° 54′ 14″ N, 23° 13′ 10″ O45.9039123.21952217
Mündungshöhe 217 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Linke Nebenflüsse Almășel,
Ardeu
Rechte Nebenflüsse Valea Porcului,
Gura Voii,
Valea Roșie
Kleinstädte Geoagiu
Gemeinden Balșa
Der Geoagiu in Rumänien

Der Geoagiu in Rumänien

Wasserlauf des Geoagiu im Apuseni-Gebirge

Wasserlauf des Geoagiu im Apuseni-Gebirge

Vorlage:Infobox Fluss/Veraltet

Der Geoagiu (ungarisch Bózes-patak) ist ein Fluss, der im Kreis Hunedoara in der rumänischen Region Siebenbürgen fließt.

Er entspringt in den südlichen Ausläufern des Apuseni-Gebirges und fließt anschließend weiter in südöstlicher Richtung, bevor er in der gleichnamigen Kleinstadt Geoagiu in den Fluss Mureș mündet.

Auf seinem Flusslauf durchquert er eine überwiegend hügelige und bewaldete Landschaft mit der Gemeinde Balșa. Den Bewohnern dient er überwiegend als Wasserquelle, aber schon die Römer haben ihn auch für die Landwirtschaft nutzbar gemacht.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Der Geoagiu zeigt besonders in seinem Oberlauf eine Vielzahl von Wasserfällen von mehreren Metern Höhe. Er zählt damit zu den Hauptsehenswürdigkeiten der Region Hunedoara und ist auch Teil des dortigen Naturschutzgebietes.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  • Administrația Națională Apelor Române - Cadastrul Apelor - București
  • Institutul de Meteorologie și Hidrologie - Rîurile României - București 1971
  • ICPA - Comune vulnerabile - județul Hunedoara
  • Trasee turistice - județul Hunedoara