Geoff Zanelli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geoff Zanelli (* 28. September 1974) ist ein US-amerikanischer Filmkomponist. Außerdem arbeitet er als Arrangeur, Keyboarder, E-Bassist, Gitarrist (z. B. für Pink) und Songschreiber.

Leben[Bearbeiten]

Zanelli studierte am Berklee College Filmkomposition, Musik-Produktion und Technik. In diesem Zusammenhang erhielt er auch den Doug Timm Award und schloss sein Studium mit Magna cum laude ab.

Zanelli begann seinen Karriere als Filmkomponist mit dem Komponieren ergänzender Musik für Hans Zimmer, John Powell und Harry Gregson-Williams. Inzwischen arbeitet er aber an eigenen Kompositionen und erhielt für die Musik zu Steven Spielbergs Miniserie Into the West einen Emmy.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

2006 erhielt Zanelli für Into the West – In den Westen einen Emmy in der Kategorie „Musik in einer Miniserie“.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.emmys.tv/awards/2006pt/awards/music.php