Geoffrey Dernis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche



Geoffrey Dernis
Spielerinformationen
Geburtstag 24. Dezember 1980
Geburtsort Grande-SyntheFrankreich
Größe 171 cm
Position Sturm
Vereine in der Jugend
0000–1998 OSC Lille
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1998–2006
2001–2003
2006–2009
2009–2012
2012–2014
2014–
OSC Lille
ES Wasquehal (Leihe)
AS Saint-Étienne
HSC Montpellier
Stade Brest
AE Larisa
78 0(6)
63 (11)
81 0(9)
60 0(9)
41 0(2)
0 0(0)
Nationalmannschaft
1996–1997 Frankreich U-17 3 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 15. Oktober 2014

Geoffrey Dernis (* 24. Dezember 1980 in Grande-Synthe) ist ein französischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Im Verein[Bearbeiten]

Dernis kommt aus der Jugendabteilung des OSC Lille. Bereits mit 17 Jahren stieß er in die erste Mannschaft und absolvierte in der Saison 1999/00 sein Debüt als Profi beim damaligen Zweitligisten. Am Saisonende konnte er mit Lille den Aufstieg in die Ligue 1 feiern. Dort angekommen kam er jedoch während der gesamten Spielzeit auf nur zwei Einsätze und verließ den Verein deshalb auf Leihbasis zum ES Wasquehal. Bei dem Zweitligisten konnte Dernis in den folgenden beiden Jahren Spielpraxis sammeln, um dann 2003 zu Lille zurückzukehren und sich auch dort dauerhaft in die erste Mannschaft zu spielen. 2004 gewann er den UEFA Intertoto Cup mit seiner Mannschaft. 2006 wechselte der Mittelfeldspieler dann ablösefrei zur AS Saint-Étienne. Seit der Saison 2009/10 spielt Dernis beim Erstligisten HSC Montpellier und erreichte dort in seiner ersten Saison – durch einen fünften Platz – die UEFA Europa League. Dort scheiterte die Mannschaft allerdings in der 3. Qualifikationsrunde am Győri ETO FC und stieg auch in der Liga als Tabellenvierzehnter fast ab. Anschließend erzielte Dernis jedoch fünf Tore in 20 Spielen und war somit am überraschenden Gewinn der französischen Meisterschaft beteiligt. Zur Saison 2012/13 unterschrieb der Stürmer einen Vertrag beim Ligakonkurrenten Stade Brest.

In der Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Für die U-17-Nationalmannschaft Frankreichs bestritt Geoffrey Dernis in den Jahren 1996 und 1997 insgesamt drei Partien.

Titel und Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]