Georg Stähelin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Georg Stähelin (* 14. April 1872 in Singapur; † 1941 oder 1950) war ein deutscher Architekt.

Als Schüler von Skjøld Neckelmann studierte er an der Technischen Hochschule Stuttgart. Er war später selbständig tätig in einer Sozietät mit Paul Schmohl in Stuttgart.

Insbesondere waren die beiden gemeinsam aktiv im Stuttgarter Norden, wo sie mehrere Villen im Herdweg, der Hauptmannsreute und der Feuerbacher Heide bauten.

Literatur[Bearbeiten]