Georg Trump

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Georg Trump (* 10. Juli 1896 in Brettheim bei Schwäbisch Hall; † 21. Dezember 1985 in München) war ein deutscher Kalligraf, Typograf und Grafiker.

Leben und Werk[Bearbeiten]

von Trump entworfene Briefmarke von 1950 mit dem Siegel von Johann Sebastian Bach zu dessen 200. Todestag

Trump begann 1912 ein Studium an der Kunstgewerbeschule Stuttgart, das jedoch vom Ersten Weltkrieg unterbrochen wurde. Er setzte es 1919 zusammen mit Imre Reiner (1900–1987) und Walter Brudi (1907–1987) bei Prof. F. H. Ernst Schneidler (1882–1956) fort. 1923 bis 1926 war er als Keramiker in Süditalien und Sardinien tätig.

Anschließend war Trump Professor an der Handwerker- und Kunstgewerbeschule Bielefeld und 1929 an der Meisterschule für Deutschlands Buchdrucker unter Paul Renner (1878–1956) zusammen mit Jan Tschichold (1902–1974) Lehrer für Schriftgestaltung und Typographie. 1931 bis 1934 wirkte er als Direktor der Höheren Grafischen Fachschule Berlin.

1934 verließ er auf Bitten Renners Berlin und übernahm, nach dessen von den Nazis erzwungenen Abberufung, die Leitung der Münchner Schule. 1930 bis 1935 entwarf er Schriften für die H. Berthold AG; ab 1937 war er für die Schriftgießerei C. E. Weber, Stuttgart, tätig. Von 1939 bis 1945 leistete Trump erneut Kriegsdienst, wobei er kurz vor Kriegsende schwer verwundet wurde.

Nach 1945 erfolgte der Wiederaufbau der Münchner Schule. Ab 1953 war Trump nach seiner Pensionierung freischaffend künstlerisch tätig. In dieser Zeit fand Trump zunehmend internationale Anerkennung, besonders auch in den USA, wo er unter anderem in New York Ausstellungen gestaltete.

Neben seinem Schriftschaffen entstand ein umfangreiches grafisches Werk von Plakaten, Buchumschlägen und Vignetten, über Signets und Druckgraphiken bis hin zu Briefmarken.

Ehrungen[Bearbeiten]

Schriften[Bearbeiten]

Alle Schriften erschienen bei C. E. Weber in Stuttgart mit Ausnahme der City und der Trump Deutsch (H. Berthold, Berlin).

  • City (1930–1937)
  • Trump Deutsch (1936/1937)
  • Schadow (1938–1952)
  • Forum I (1948)
  • Delphin I (1951)
  • Forum II (1952)
  • Amati (1951)
  • Codex (1954)
  • Palomba (1954)
  • Trump Mediaeval (1954–1962)
  • Delphin II (1955)
  • Signum (1955)
  • Time Script (1956–1958)
  • Trump Gravur (1960)
  • Jaguar (1965)
  • Mauritius (1968)
  • Trump (TR)

Ausstellungen (Auswahl)[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Carter, Sebastian Twentieth Century Type Designers London, New York [W.W. Norton] 1995
  • Lehnacker, Hans [Hrsg.] Vita Activa. Georg Trump Bilder, Schriften & Schriftbilder. München, Typographische Gesellschaft München 1967.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Georg Trump – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien