George Adee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
George Adee

George Townsend Adee (* 4. Januar 1874 in Stonington, Connecticut; † 31. Juli 1948 in New York) war ein US-amerikanischer Footballspieler und Tennisfunktionär.

Biographie[Bearbeiten]

Adee wurde 1894 als einer von 11 Spielern in das 1894 College Football All-America Team gewählt. Auf dem College spielte er American Football als Quarterback. Von 1916 bis 1919 war er der fünfte Präsident der „United States Tennis Association“ (USTA), also des nationalen Tennisverbands der USA. Er war ebenso Mitglied im Davis-Cup- und Amateur-Komitee.

Zwischen 1903 und 1909 nahm er sechs Mal an den amerikanischen Meisterschaften im Tenniseinzel teil. 1964 erfolgte posthum die Aufnahme in die International Tennis Hall of Fame für seine Leistungen als Funktionär im Tennissport.

George Adee diente im Spanisch-Amerikanischen Krieg und im Ersten Weltkrieg in der US Army.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: George Adee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien