George Howard, 6. Earl of Carlisle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

George Howard, 6. Earl of Carlisle, KG, PC (* 17. September 1773 im Castle Howard, Yorkshire; † 7. Oktober 1848 ebenda) war ein britischer Adliger und Politiker.

Leben[Bearbeiten]

Howard Castle

George Howard war der älteste Sohn von fünf Kindern des Politikers Frederick Howard, 5. Earl of Carlisle (1748–1825) und seiner Ehefrau Lady Margaret Caroline Leveson-Gower (1753–1824), dritte Tochter von Granville Leveson-Gower, 1. Marquess of Stafford, und seiner ersten Gattin Lady Louisa Egerton.

George Howard war First Commissioner of Woods and Forests und später Lord Privy Seal in der Tory-Regierung von George Canning und Frederick John Robinson, 1. Viscount Goderich. Nachdem sich das Ministerium Wellington 1830 aufgelöst hatte, trat Charles Grey, 2. Earl Grey an die Spitze eines neuen, welches sich zu „Parlamentsreform, Verminderung der Staatslasten und Nichteinmischung in die Angelegenheiten fremder Staaten“ verpflichtete. Unter dessen Regierung wurde George Howard erneut zum Lord Privy Seal ernannt.

Joshua Reynolds:Porträt der Duchess of Devonshire mit ihrer Tochter Lady Georgiana Dorothy, Öl auf Leinwand, 1786

Am 21. März 1801 heiratete Sir George Howard im Devonshire House in London Lady Georgiana Dorothy Cavendish (1783–1858), eine Tochter von William Cavendish, 5. Duke of Devonshire und Lady Georgiana Spencer. Aus der gemeinsamen Verbindung gingen zwölf Kinder hervor:

  • George William Frederick (1802–1864), 7. Earl of Carlisle
  • Caroline Georgiana (1803–1881) ∞ 1823 Rt. Hon. William Saunders Sebright Lascelles
  • Georgiana (1804–1860) ∞ 1822 George James Welbore Agar-Ellis, 1. Baron Dover
  • Frederick George (1805–1834, gefallen)
  • Harriet Elizabeth Georgiana (1806–1868), Hofdame der Königin Victoria ∞ 1823 George Sutherland-Leveson-Gower, 2. Duke of Sutherland
  • William George (1808–1889), 8. Earl of Carlisle
  • Edward Granville George (1809–1880), 1. Baron Lanerton (Admiral der Royal Navy) ∞ 1842 Diana Ponsonby
  • Blanche Georgiana (1812–1840) ∞ 1829 William Cavendish, 7. Duke of Devonshire
  • Charles Wentworth George (1814–1879) ∞ 1842 Mary Priscilla Harriet Parke
  • Elizabeth Dorothy Anne Georgiana (1816–1891) ∞ 1840 Rev. Hon. Francis Richard Grey
  • Henry George (1818–1879) ∞ 1845 Mary Wellesley McTavish
  • Mary Matilda Georgiana (1823–1892) ∞ 1852 Henry de Labouchère, 1. Baron Taunton

Ämter und Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 1795–1801 Member of Parliament of Great Britain for Morpeth
  • 1801–1806 Member of Parliament of the United Kingdom for Morpeth
  • 1806 PC
  • 1806–1820 Member of Parliament for Cumberland
  • 1824–1840 Lord Lieutenant of the East Riding of Yorkshire
  • 1827 First Commissioner of Woods and Forests
  • 1827–1828 Lord Privy Seal
  • 1834 Lord Privy Seal
  • 1825–1848 Earl of Carlisle
  • 1837 KG

Name in verschiedenen Lebensphasen[Bearbeiten]

  • 1773–1825 George Howard, Viscount Morpeth
  • 1825–1848 George Howard, 6. Earl of Carlisle

Literatur[Bearbeiten]

  • Charles Mosley: Burke's Peerage, Baronetage & Knightage, Wilmington, Delaware: Burke's Peerage (Genealogical Books) Ltd (2003)
  • Charles Mosley: Burke's Peerage and Baronetage
  • Duncan Warrand und Lord Howard de Walden: The Complete Peerage of England, Scotland, Ireland, Great Britain and the United Kingdom, Gloucester: Alan Sutton Publishing (2000)
  • Peter W. Hammond: The Complete Peerage or a History of the House of Lords and All its Members From the Earliest Times, Addenda & Corrigenda, Gloucestershire (1998)

Weblinks[Bearbeiten]


Vorgänger Amt Nachfolger
Frederick Howard Earl of Carlisle
1825-1848
George Howard