George Joseph Lucas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archbishop George Lucas.jpg
Wappen von George Joseph Lucas.

George Joseph Lucas (* 12. Juni 1949 in Saint Louis) ist Erzbischof von Omaha.

Leben[Bearbeiten]

Der Erzbischof von Saint Louis, John Joseph Kardinal Carberry, weihte ihn am 24. Mai 1975 zum Priester.

Papst Johannes Paul II. ernannte ihn am 19. Oktober 1999 zum Bischof von Springfield in Illinois. Der Erzbischof von Chicago, Francis Eugene Kardinal George OMI, spendete ihm am 14. Dezember desselben Jahres die Bischofsweihe; Mitkonsekratoren waren Gabriel Montalvo Higuera, Apostolischer Nuntius in den Vereinigten Staaten von Amerika, und Daniel Leo Ryan, Altbischof von Springfield in Illinois. Als Wahlspruch wählte er Grace and Mercy.

Am 3. Juni 2009 wurde er zum Erzbischof von Omaha ernannt und am 22. Juli desselben Jahres in das Amt eingeführt.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
Daniel Leo Ryan Bischof von Springfield in Illinois
1999-2009
Thomas John Joseph Paprocki
Elden Francis Curtiss Erzbischof von Omaha
seit 2009
---