George Tobias

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

George Tobias (* 14. Juli 1901 in New York City; † 27. Februar 1980 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Theater- und Filmschauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Als Sohn einer jüdischen Familie in New York City geboren, begann George Tobias bereits mit 15 Jahren seine Schauspielkarriere am Neighborhood Playhouse und spielte anschließend mehrere Jahre mit der Theatre Guild und den Provincetown Players am New Yorker Broadway, so unter anderem 1935 in Sidney Howards Paths of Glory. Es entdeckte ihn schließlich ein Talentsucher von Warner Brothers, dem Tobias Ende der 1930er Jahre nach Hollywood folgte.

Nachdem er bei Warner Brothers einen Vertrag erhielt, spielte Tobias zumeist in Nebenrollen den liebenswerten Freund des Hauptdarstellers, so z. B. von James Cagney in Schönste der Stadt (The Strawberry Blonde, 1941) und Yankee Doodle Dandy (1942) oder von Gary Cooper in Sergeant York (1941). Dabei bewährte sich Tobias als vielseitiger Charakterdarsteller in verschiedenen Filmgenres, darunter Filmkomödien, Filmdramen und Filmmusicals. Oftmals war er in Rollen mit slawischem Hintergrund zu sehen, wie in Music in My Heart (1940) als russischer Koch neben Rita Hayworth oder in Rouben Mamoulians Seidenstrümpfe (Silk Stockings, 1957) als Vassili Markovitch an der Seite von Fred Astaire und Cyd Charisse. Diese Rolle spielte er von 1955 bis 1956 unter der Regie von Cy Feuer neben Don Ameche und Hildegard Knef auch am Broadway.

Ab Mitte der 1950er Jahre trat er auch im Fernsehen auf. So war er beispielsweise als Nachbar Abner Kravitz in 54 Folgen der US-amerikanischen Fernsehserie Verliebt in eine Hexe (Bewitched, 1964–1971) zu sehen. 1977 zog er sich aus dem Filmgeschäft zurück.

George Tobias, der nie verheiratet war, jedoch jahrzehntelang eine Beziehung mit der Schauspielerin Milicent Patrick pflegte, starb 1980 in Los Angeles im Alter von 78 Jahren an Blasenkrebs. Er wurde auf dem New Mount Carmel Cemetery in Queens, New York, beigesetzt.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]