George Yardley

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

George Harry Yardley III (* 3. November 1928 in Hollywood, Kalifornien; † 12. August 2004 in Newport Beach, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Basketballspieler. Zwischen 1953 und 1960 spielte er in der NBA für die Mannschaften der Fort Wayne Pistons/Detroit Pistons und Syracuse Nationals. Yardley war 1,95 m groß und spielte auf der Position des Power Forward/Small Forward. Er war der erste Spieler, der 2.000 Punkte in einer Saison erzielen konnte.

Yardley starb 2004 an Amyotropher Lateralsklerose.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Yardley wurde sechs Mal in Folge, von 1955 bis 1960, zum NBA All-Star gewählt. 1958 erhielt er die Berufung ins All-NBA First Team.

Trotz seiner kurzen Karriere wurde Yardley am 6. Mai 1996 in die Naismith Memorial Basketball Hall of Fame aufgenommen.

Weblinks[Bearbeiten]