Georges Boulanger (Violinist)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Georges Boulanger, 1946

Georges Boulanger (* 18. April 1893 als George Pantazi in Tulcea; † 3. Juni 1958 in Buenos Aires) war ein rumänischer Violinist, Dirigent und Komponist.

Leben[Bearbeiten]

Georges Boulanger gilt als einer der bedeutendsten Salon-Geiger der Zwischenkriegszeit. Große Berühmtheit erlangte er in den 1920er und 1930er Jahren, besonders in Deutschland. Er spielte für verschiedene Plattenkonzerne Platten ein und erreichte seinen Höhepunkt in den Jahren 1935/1936. Den Zweiten Weltkrieg verbrachte er in Deutschland, weil er nie in die USA auswandern wollte. Boulangers Kompositionen wurden teilweise als Filmmusik bekannt, er selbst trat ebenfalls in zahlreichen Filmen in Erscheinung.

My Prayer[Bearbeiten]

Einer seiner populärsten Lieder ist "My Prayer", das er ursprünglich 1926 unter dem Titel "Avant de Mourir" komponierte. 1939 textete Jimmy Kennedy eine Version, die in der Folge von zahlreichen Bands und Interpreten gespielt wurde, darunter Glenn Miller. Ein erfolgreiches Revival erfolgte 1956 seitens der Band The Platters, die in den Charts den ersten Rang erreichte[1]. In dem Film The Curious Case of Benjamin Button war er als Titelsong zu hören.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://rockhall.com/inductees/the-platters