Georgi Kakojewitsch Gelaschwili

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
RusslandRussland Georgi Gelaschwili Eishockeyspieler
Georgi Gelaschwili
Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 30. August 1983
Geburtsort Tscheljabinsk, Russische SFSR
Größe 189 cm
Gewicht 84 kg
Spielerbezogene Informationen
Position Torwart
Nummer #20
Spielerkarriere
2000–2002 HK Traktor Tscheljabinsk
2003–2006 Kasachmys Karaganda
2006–2008 HK Traktor Tscheljabinsk
2008 HK Metschel Tscheljabinsk
2008–2010 Lokomotive Jaroslawl
2010–2013 HK Metallurg Magnitogorsk
seit 2013 Torpedo Nischni Nowgorod

Georgi Kakojewitsch Gelaschwili (russisch Георгий Какоевич Гелашвили; * 30. August 1983 in Tscheljabinsk, Russische SFSR) ist ein russischer Eishockeytorwart, der seit Mai 2013 bei Torpedo Nischni Nowgorod in der Kontinentalen Hockey-Liga spielt.

Karriere[Bearbeiten]

Georgi Gelaschwili begann seine Karriere 1999 bei der zweiten Mannschaft des HK Traktor Tscheljabinsk in der dritten russischen Liga. Nach weiteren Station in den unteren russischen Ligen bei Kasachmys Satpajew kehrte er 2006 nach Tscheljabinsk zurück. Bei seinem nächsten Verein Lokomotive Jaroslawl stand Gelaschwili seit 2008 unter Vertrag. 2010 wechselte er innerhalb der KHL zum HK Metallurg Magnitogorsk. Bei Metallurg war er zwischen 2010 und 2012 Stammtorhüter, verlor diesen Status aber während der Saison 2012/13 an Ari Ahonen. Daher wurde sein Vertrag im Mai 2013 nicht verlängert und Gelaschwili wechselte innerhalb der KHL zu Torpedo Nischni Nowgorod

Erfolge und Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 2009 KHL-Torwart des Monats März
  • 2009 Bester Torhüter der KHL
  • 2009 KHL All-Star Team
  • 2009 KHL-Torwart des Monats November
  • 2010 KHL All-Star Game

Weblinks[Bearbeiten]