Gera (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gera heißen Ortschaften und geographischen Objekte:

in Deutschland

  • Gera, kreisfreie Stadt in Thüringen (an der Weißen Elster)
  • Gera (Fluss), Zufluss der Unstrut in Thüringen
  • Gera (Geraberg), Dorf und Ortsteil von Geraberg, Ilm-Kreis, Thüringen, am gleichnamigen Fluss
  • Bezirk Gera, ehemaliger Bezirk der DDR, benannt nach seiner Bezirkshauptstadt

in anderen Staaten

Gera bezeichnet:

Gera ist der Familienname folgender Personen:

  • József Gera (1896–1946), ungarischer Kinderarzt, Politiker und Nationalsozialist
  • Lucio Gera (1924–2012), argentinischer Theologe
  • Manuel Gera (* 1963), deutscher Kirchenmusiker und Organist
  • Zoltán Gera (* 1979), ungarischer Fußballspieler

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.