Gerard Donovan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gerard Anthony Donovan (* 16. Mai 1959 in Wexford, County Wexford) ist ein irischer Schriftsteller, dessen Roman „Winter in Maine“ 2008 von der Zeitung The Guardian zum „Buch des Jahres 2008“ gekürt wurde.

Leben[Bearbeiten]

Nach Kindheit und Jugend in Galway studierte Donovan in Irland Philosophie und Germanistik. Nach seinem Abschluss zog er nach Deutschland, wo er zuerst in einer Käsefabrik arbeitete und dann an der Technischen Universität Hannover beschäftigt war. Er kehrte nach einiger Zeit Anfang der 1980er-Jahre nach Irland zurück und studierte in dessen Hauptstadt Dublin sieben Jahre lang die klassische Gitarre. In der Folgezeit verdiente er sich als Musiker mit Schwerpunkt Johann Sebastian Bach etwas Geld. An der Johns Hopkins University in Baltimore legte er in den 1990er-Jahren den Master ab. Seitdem lehrt er an einem College in Long Island.[1]

Anfang der 1990er-Jahre begann er auch seine literarischen Arbeiten und veröffentlichte den ersten Gedichtband „Columbus Rides Again“. Zudem publizierte er verschiedene Kurzgeschichten. Sein erster Roman „Schopenhauer's Telescope“ erschien 2003 in Englisch. Mit seinen Brüdern nahm er am „Marathon des Sables“ in Marokko teil. Heute lebt er in New York City.

Werk[Bearbeiten]

Bisher veröffentlichte Gerard Donovan folgende Romane:[2]

  • Schopenhauer’s Telescope, 2003
  • Doctor Salt, 2005
  • Julius Winsome, 2006
    • Winter in Maine. Deutschsprachige Übersetzung von Thomas Gunkel. Luchterhand Literaturverlag, München 2009, ISBN 9783630872728
  • Sunless, 2007
  • Country of the Grand, 2008
    • Morgenschwimmer: Irische Geschichten. Deutschsprachige Übersetzung von Rudolf Hermstein. Luchterhand Literaturverlag, München 2011, ISBN 978-3630873329

Außerdem erschienen von ihm diese Gedichtsammlungen:[2]

  • Columbus Rides Again, 1992
  • Kings and Bicycles, 1995
  • The Lighthouse, 2000

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • „Book of the Year 2008“ der Zeitung The Guardian für Julius Winsome (Winter in Maine)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Gerard Donovan beim Luchterland Verlag
  2. a b Gerard Donovan bei Krimi-Couch.de
  3. Gerard Donovan bei Irish Writers Online