German Anatoljewitsch Skurygin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von German Skurygin)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Medaillenspiegel
50 km Gehen
RusslandRussland Russland
Weltmeisterschaften
Silber 2003 Paris 50 km Gehen

German Anatoljewitsch Skurygin (russisch Герман Анатольевич Скурыгин; * 15. September 1963 in Wutno, Udmurtien; † 28. November 2008 in Ischewsk) war ein russischer Leichtathlet, dessen Spezialdisziplin das Gehen war.

Sportliche Erfolge[Bearbeiten]

Skurygin gewann die Silbermedaille bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2003 im Wettbewerb über 50 km Gehen in nationaler Rekordzeit von 3:36:42 h. Skurygin musste sich dabei nur dem Weltrekord (3:36:03 h) gehenden Polen Robert Korzeniowski geschlagen geben.

Dopingbefund[Bearbeiten]

Skurygin überquerte bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1999 als Erster die Ziellinie über 50 Kilometer, wurde aber nachträglich des Dopings mit Gonadotropin überführt und für zwei Jahre gesperrt. Der Titel wurde Ivano Brugnetti zuerkannt.

Bestzeiten[Bearbeiten]

Sonstiges[Bearbeiten]

Bei einer Körpergröße von 1,64 m betrug sein Wettkampfgewicht 61 kg.

Skurygin starb 2008 an einem Herzinfarkt.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Athletenporträt von German Anatoljewitsch Skurygin bei der IAAF (englisch)
  2. Skurjgin ist von uns gegangen. In: Sport1.de. 1. Dezember 2008, abgerufen am 11. Mai 2014.