Gerrit Klein (Schauspieler)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gerrit Klein (2013)

Gerrit Klein (* 6. September 1991 bei Bonn) ist ein deutscher Schauspieler und Sprecher.

Leben[Bearbeiten]

Klein begann seine schauspielerische Laufbahn im Jungen Theater Bonn. 2005 hatte er Premiere mit seinem ersten Stück, in dem er die Hauptrolle des Moses in Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran spielte. Es folgten Rollen in Herr der Diebe (Moska), Herr der Fliegen (Jack), Tintenherz – das Musical und 2008 schließlich zusammen mit Timo Rüggeberg Beautiful Thing als Ste.

2007 folgte die erste Rolle in dem mehrfach ausgezeichneten ARD Spielfilm Keine Angst. Seit dem spielt Gerrit Klein in deutschen Fernsehserien und -filmen. 2011 hatte er Gastrollen in Bloch und SOKO Köln. Von Folge 311 bis 364 war er als Vincent Trabas in Episoden der Mystery-Soap Das Haus Anubis zu sehen, die vom 21. Februar 2012 bis 4. Mai 2012 ausgestrahlt wurden.[1]

Neben seiner schulischen Ausbildung auf dem Ernst Kalkuhl Gymnasium und Helmholtz-Gymnasium in Bonn hat Gerrit Klein auch Songs geschrieben und produzierte andere Künstler. Mit dem Rapper Mash gewann er 2008 den lokalen Xpress Yourself Songwriter Award der Deutschen Post und der Popakademie Baden-Württemberg.[2]

Im April 2012 erhielt Klein in der Nickelodeon-Daily-Soap Hotel 13 die Hauptrolle des Jack Leopold, in der er vom 3. September 2012 bis zum 26. April 2013 zu sehen war.[3] Darüber hinaus war er in den Spielfilmen Wie Tag und Nacht sowie Nichts mehr wie vorher zu sehen. Seit November 2013 hat er in der ZDF-Vorabendserie Herzensbrecher – Vater von vier Söhnen die Rolle des Lukas Tabarius inne.[4]

Filmografie[Bearbeiten]

Spielfilme
Fernsehserien
Gastauftritte

Theater[Bearbeiten]

  • 2005: Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran (Junges Theater Bonn, Regie: Marco Dott - HR: Momo)
  • 2005: Herr der Diebe (Junges Theater Bonn, Regie: Marco Dott - NR: Moska)
  • 2006: Drachenreiter (Admirals Palast Berlin, Regie: Marco Dott - NR: Lama)
  • 2007: Tintenherz das Musical (Junges Theater Bonn, Regie: Marco Dott - NR: Tänzer)
  • 2007: Herr der Fliegen (Junges Theater Bonn, Regie: Marco Dott - HR: Jack)
  • 2008: Beautiful Thing (Junges Theater Bonn, Regie: Andreas Lachnit - HR: Ste)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Gerrit Klein bei "Das Haus Anubis"
  2. Rap für Hannah geht unter die Haut - "Mash" vom Ernst-Kalkuhl-Gymnasium Oberkassel gewinnen Songwriter-Finale; General-Anzeiger Bonn, 3. Juni 2008
  3. Hotel 13 bei Nickelodeon
  4. "Herzensbrecher": Drehbeginn zu neuer ZDF-Familienserie