Gert Jõeäär

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gert Jõeäär (Österreich-Rundfahrt 2013)

Gert Jõeäär (* 9. Juli 1987) ist ein estnischer Straßenradrennfahrer.

Gert Jõeäär gewann 2005 die letzte Etappe der Saaremaa-Velotour nach Kuressaare und konnte so auch die Gesamtwertung für sich entscheiden. Im nächsten Jahr wurde er Dritter bei der estnischen Meisterschaft im Einzelzeitfahren der U23-Klasse. Ende des Jahres nahm er auch bei der Weltmeisterschaft in Salzburg an den U23-Rennen teil und wurde 52. im Zeitfahren. 2007 wurde Jõeäär in der U23-Klasse Dritter beim nationalen Meisterschaftsrennen und 2008 wurde er Zeitfahrmeister.

Erfolge[Bearbeiten]

2008
  • EstlandEstland Estnischer Meister - Einzelzeitfahren (U23)
2011
2012
2013
2014

Teams[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]