Gerti Drassl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gerti Drassl (* 13. April 1978 in Bozen, Südtirol, Italien) ist eine Südtiroler Film- und Theaterschauspielerin.

Bereits während ihrer Schulzeit nahm sie Unterricht in klassischem Ballett. Nach ihrer Matura studierte Drassl zunächst Kunstgeschichte in Wien, bis sie 1998 am dortigen Max-Reinhardt-Seminar aufgenommen wurde. Hier beendete sie 2002 ihre Schauspielausbildung.[1] Seit 2002 gehört sie zum Ensemble des Theaters in der Josefstadt in Wien. Darüber hinaus tritt sie auch regelmäßig an anderen deutschsprachigen Bühnen sowie in Film- und Fernsehproduktionen auf. Gerti Drassl erhielt für ihre darstellerischen Leistungen bereits mehrere Auszeichnungen.

Filmografie[Bearbeiten]

Theaterrollen (Auswahl)[Bearbeiten]

Hörspiele und Feature[Bearbeiten]

  • 2009: Iris Nindl/Elisabeth Putz: Inferno Livestream - Regie: Elisabeth Putz (DKultur/ORF)

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Max Reinhardt Seminar - Absolventen. Abgerufen am 25. Februar 2015.