Ghardimaou

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Bahnhof von Ghardimaou
Ortsschild von Ghardimaou

Ghardimaou (arabisch ‏غار الدماء‎ Ghar-di-Ma-o, DMG Ġār-Dimāuʾ) ist eine Stadt in Tunesien mit ca. 20.000 Einwohnern.

Ghardimaou liegt 11 Kilometer von der Grenze zu Algerien entfernt und gehört zum Gouvernement Jendouba. Die meisten Bewohner sprechen einen tunesischen Dialekt. Straßen- und sonstige Schilder sind außer in arabischer Schrift auch auf Französisch beschriftet. Der Bahnhof von Ghardimaou gehört zum Netz der staatlichen Eisenbahnunternehmen SNFT. Seit den 1990er Jahren ist der internationale Verkehr nach Algerien eingestellt.


36.4502777777788.4397222222222Koordinaten: 36° 27′ N, 8° 26′ O

Karte: Tunesien
marker
Ghardimaou
Magnify-clip.png
Tunesien