Ghost Brigade

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ghost Brigade
Ghost Brigade live auf dem Tuska Open Air Metal Festival 2008
Ghost Brigade live auf dem Tuska Open Air Metal Festival 2008
Allgemeine Informationen
Herkunft Jyväskylä, Finnland
Genre(s) Progressive Death Metal
Gründung 2005
Website www.ghostbrigade.net
Aktuelle Besetzung
Manne Ikonen
Tommi Kiviniemi
Gitarre
Ville Naukkarinen
Janne Julin
Aleksi Munter
Veli-Matti Suihkonen

Ghost Brigade ist eine sechsköpfige finnische Progressive-Death-Metal-Band aus Jyväskylä, die im Jahr 2005 gegründet wurde. Bislang hat die Band drei Studioalben über das Label Season of Mist veröffentlicht.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Band wurde im Jahr 2005 von Sänger Manne Ikonen, den Gitarristen Tommi Kiviniemi und Wille Naukkarinen, Schlagzeuger Veli-Matti Suihkonen und Bassist Janne Julin gegründet. Im Folgejahr veröffentlichten sie ein erstes Demo, das sie an verschiedene Magazine und Labels schickten. Dadurch erreichte die Band einen Vertrag bei Season of Mist.

Im Frühjahr 2007 begab sich die Band in das Seawolf Studio, das sich auf einer kleinen Insel vor Helsinki befindet. Als Keyboarder war dabei Aleksi Munter (Swallow the Sun, Insomnium) vertreten. Das Debütalbum Guided by Fire erschien im September, das von Mikko Poikolainen und Aaro Seppovaara produziert wurde.[1] Nach der Veröffentlichung folgten einige einzelne Auftritte in Europa. Im Sommer 2008 spielte die Band auf dem Hellfest in Frankreich. Im Sommer folgte eine Auftritt auf dem Summer Breeze Festival. Anfang August 2009 erschien das Album Isolation Songs , dem 2011 Until Fear No Longer Defines Us folgte.[2] 2010 trat die Band erstmals und 2012 erneut auf dem Wacken Open Air auf.

Stil[Bearbeiten]

Ghost Brigade auf dem Wacken Open Air 2012

Die Musik der Band wird als eine Mischung aus Gothic-, Melodic-Death- und Doom-Metal beschrieben. Zudem sind auch Anleihen von der Alternative-Metal-Band Burst hörbar.[3]

Diskografie[Bearbeiten]

Studioalben[Bearbeiten]

  • 2007: Guided By Fire
  • 2009: Isolation Songs
  • 2011: Until Fear No Longer Defines Us

Demos[Bearbeiten]

  • 2006: Demo

Singles[Bearbeiten]

  • 2011: Clawmaster
  • 2012: In the Woods (Jonny Wanha Remix) - Soulcarvers (Acoustic)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Biography, abgerufen am 19. März 2012.
  2. Ghost Brigade, abgerufen am 19. März 2012.
  3. Pr0m3th3us: :: Ghost Brigade - Until Fear No Longer Defines Us (CD), abgerufen am 19. März 2012.