Giarre

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Zum gleichnamigen Volumenmaß siehe Giarre (Einheit).
Giarre
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Giarre (Italien)
Giarre
Staat: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Catania (CT)
Lokale Bezeichnung: (I) Giarri
Koordinaten: 37° 44′ N, 15° 11′ O37.73333333333315.18333333333381Koordinaten: 37° 44′ 0″ N, 15° 11′ 0″ O
Höhe: 81 m s.l.m.
Fläche: 27 km²
Einwohner: 28.083 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 1.040 Einw./km²
Postleitzahl: 95014, 95010
Vorwahl: 095
ISTAT-Nummer: 087017
Volksbezeichnung: Giarresi
Schutzpatron: Sant’Isidoro Agricola
Website: Giarre

Giarre ist eine Stadt der Provinz Catania in der Region Sizilien in Italien mit 28.083 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012).

Lage und Daten[Bearbeiten]

Giarre liegt 30 km nördlich von Catania am Osthang des Ätnas. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Landwirtschaft und im Handel.

Die Nachbargemeinden sind Acireale, Mascali, Milo, Riposto, Sant'Alfio, Santa Venerina und Zafferana Etnea.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Dom

Der Ort war bis 1815 von der Ortschaft Mascali abhängig. Ursprünglich waren Giarre und Riposto Stadtteile der Stadt Mascali. 1915 wurden die Gemeinden Riposto und Giarre selbstständig, vereinigten sich wieder und wurden 1945 endgültig zu eigenständigen Gemeinden.

Bauwerk[Bearbeiten]

  • Dom: Erbaut wurde er ab 1794, fertiggestellt wurde er 1845.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Giarre – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.