Giavera del Montello

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Giavera del Montello
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Giavera del Montello (Italien)
Giavera del Montello
Staat: Italien
Region: Venetien
Provinz: Treviso (TV)
Lokale Bezeichnung: Jàvara oder Jàvera
Koordinaten: 45° 48′ N, 12° 10′ O45.812.16666666666778Koordinaten: 45° 48′ 0″ N, 12° 10′ 0″ O
Höhe: 78 m s.l.m.
Fläche: 19,91 km²
Einwohner: 5.189 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 261 Einw./km²
Postleitzahl: 31040
Vorwahl: 0422
ISTAT-Nummer: 026032
Volksbezeichnung: Giaveresi
Schutzpatron: Jakobus der Ältere
Website: Giavera del Montello

Giavera del Montello ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) in der Provinz Treviso in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa Kilometer von Treviso am Canale della Vittoria und am Fuße des Montello, eine Erhebung in Venetien. 1960 wurden die Ortschaften Giavere, Cusignana und Santi Angeli aus der Gemeinde Arcade gelöst und zu der Gemeinde Giavera del Montello zusammengefasst.

Verkehr[Bearbeiten]

An der früheren Bahnstrecke von Montebelluna nach Susegana befand sich im Ortsteil Cusignana.

Sport[Bearbeiten]

1985 wurden in Giavera del Montello die Straßen-Radweltmeisterschaften ausgetragen.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Giavera del Montello – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.