Gibson County (Tennessee)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verwaltung
US-Bundesstaat: Tennessee
Verwaltungssitz: Trenton
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
One Court Square
Trenton, TN 38382-0000
Gründung: 21. Oktober 1823
Gebildet aus: Chickasaw-Land
Vorwahl: 001 731
Demographie
Einwohner: 49.683  (2010)
Bevölkerungsdichte: 31,8 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1563 km²
Wasserfläche: 2 km²
Karte
Karte von Gibson County innerhalb von Tennessee
Website: www.gibsoncountygov.com

Das Gibson County[1] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Tennessee. Im Jahr 2010 hatte das County 49.683 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 31,8 Einwohnern pro Quadratkilometer.[2] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Trenton.[3]

Geografie[Bearbeiten]

Das County liegt im Westen von Tennessee, ist im Norden etwa 50 km von Kentucky, im Westen etwa 60 km von Missouri entfernt und hat eine Fläche von 1563 Quadratkilometern, wovon 2 Quadratkilometer Wasserfläche sind. An das Gibson County grenzen folgende Nachbarcountys:

Obion County Weakley County
Dyer County Compass card (de).svg Carroll County
Crockett County Madison County

Geschichte[Bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1900 39.408
1910 41.630 6 %
1920 43.388 4 %
1930 46.528 7 %
1940 44.835 -4 %
1950 48.132 7 %
1960 44.699 -7 %
1970 47.871 7 %
1980 49.467 3 %
1990 46.315 -6 %
2000 48.152 4 %
2010 49.683 3 %
1900–2000[4] 2010[2]

Gibson County wurde am 21. Oktober 1823 aus Chickasaw-Land gebildet. Benannt wurde es nach John H. Gibson, einem der Soldaten der Natchez Expedition und der Feldzüge gegen die Creek-Indianer im Rahmen des Britisch-Amerikanischen Krieges.

Demografische Daten[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Gibson County 49.683 Menschen in 19.548 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 31,8 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 19.548 Haushalten lebten statistisch je 2,47 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 79,4 Prozent Weißen, 18,9 Prozent Afroamerikanern, 0,2 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,3 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 1,2 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 2,1  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

24,7 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 58,7 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 16,6 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 52,4 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 35.947 USD. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 20.065 USD. 19,1 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[2]

Ortschaften im Gibson County[Bearbeiten]

Citys

Towns


Unincorporated Communities

1 - teilweise im Obion County

Gliederung[Bearbeiten]

Das Gibson County ist in 19 durchnummerierte Distrikte eingeteilt:[5]

Distrikt Einwohner (2010) FIPS
1 9411 47-90054
2 1966 47-90244
3 1827 47-90434
4 1450 47-90624
5 1451 47-90814
6 1772 47-91004
7 1972 47-91194
8 1637 47-91384
9 1784 47-91574
10 3522 47-91764
Distrikt Einwohner (2010) FIPS
11 4087 47-91954
12 2043 47-92144
13 1657 47-92334
14 1710 47-92524
15 2096 47-92714
16 3711 47-92904
17 1935 47-93094
18 1813 47-93284
19 3839 47-93474

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Gibson County (Englisch) In: Geographic Names Information System. United States Geological Survey. Abgerufen am 22. Februar 2011.
  2. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Gibson County, TN Abgerufen am 12. September 2012
  3. National Association of Counties Abgerufen am 12. September 2012
  4. Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 28. Februar 2011
  5. Missouri Census Data Center - Tennessee Abgerufen am 12. September 2012

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Gibson County, Tennessee – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

36-88.93Koordinaten: 36° 0′ N, 88° 56′ W