Gibson Hummingbird

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gibson Hummingbird

Die Gibson Hummingbird ist ein Gitarrenmodell der Gibson Guitar Corporation. Die akustische Gitarre wurde aus Mahagoni und Fichte gebaut und war Gibsons erstes Squareshoulder-Modell,[1] ähnlich den Martin-Gitarren D-28.

Die Hummingbird wurde ab 1960 gebaut,[1] ab 1969 änderte sich die Deckenbeleistung der Gitarre von zunächst Single X Bracing zu Double X Bracing. Die Hummingbird ist eine berühmte Singer-Songwriter-Gitarre, gespielt von Keith Richards für den Rolling-Stones-Song Angie und andere Songs der Stones, sowie unter anderem von Gram Parsons und Jimmy Page.[2] Sie ist bis heute erhältlich.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b A Gibson Original, From the Hands of Legends, to Your Hands: The Hummingbird
  2. The High-Flying History of the Gibson Hummingbird Guitar
  3. Beschreibung 2013 beim Musikhaus Thomann