Gigantic (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Gigantic
Originaltitel Gigantic
GiganticLogo.png
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 2010–2011
Länge 30 Minuten
Episoden 18 in 1 Staffel
Genre Comedy, Jugendserie
Produktion Marti Noxon
Idee Greg Harrington
Erstausstrahlung 8. Oktober 2010 (USA) auf TeenNick
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
12. September 2011 auf VIVA

Gigantic ist eine US-amerikanische Fernsehserie für Jugendliche, die in den Vereinigten Staaten seit dem 8. Oktober 2010 auf TeenNick ausgestrahlt wird. Es ist die erste eigenproduzierte Serie seit dem Namenswechsel von The N im September 2009. In Deutschland wird die Serie seit dem 12. September 2011 auf VIVA ausgestrahlt.[1] Grace Gummer und Gia Mantegna sind die Töchter von Meryl Streep bzw. Joe Mantegna. Die Serie wurde in Los Angeles gedreht.

Am 19. April 2011 gab Tony Oller über sein Twitter-Account bekannt, dass die Serie keine zweite Staffel bekommen wird.[2]

Handlung[Bearbeiten]

Anna Moore und ihr Bruder Walt sind Sprösslinge der berühmten Hollywood-Schauspieler John und Jennifer Moore. Nach einem mehrjährigen Auslandsaufenthalt in Australien kehren sie zurück nach Los Angeles. Während ihre Eltern mit den Dreharbeiten an einem neuen Film beschäftigt sind, lernen sie das Leben zwischen Rampenlicht und Paparazzi und die damit verbundenen Schwierigkeiten und Probleme kennen, als Promi-Kinder aufzuwachsen.

Charaktere[Bearbeiten]

Hauptcharaktere[Bearbeiten]

Anna Moore
Sie ist eine 17-jährige Jugendliche und das älteste Kind von Jennifer und John Moore. Sie ist eine angehende Journalistin, die von Australien nach Los Angeles zurückkehrt. Sie verliebt sich in Joey und die beiden haben eine kurzlebige Beziehung
Walt Moore
Er ist Annas 16-jähriger Bruder und Musiker, der sich mit keiner Schauspielerin verabreden will. Er hofft, dass er eine Freundin findet, die ihn nicht als Sohn berühmter Eltern sieht. Er und Anna haben ein enges Verhältnis zueinander. Er ist mit Maggie zusammen, muss aber herausfinden, dass sie Schauspielerin werden will.
Joey Colvin
Er ist ein durchschnittlicher Kerl und entwickelt Gefühle für Anna. Doch während Anna in Australien war, hatte Joey eine Affäre mit Lulu. Fast ein Jahr später kehrt Lulu zurück und eröffnet ihm, dass sie gemeinsam einen Sohn haben.
Piper Katins
Piper ist die beste Freundin von Anna und die Adoptivschwester von Finn und die Adoptivtochter von Ryan Katins. Sie ist ein Multitalent, weiß aber nicht, was ihr Ding ist.
Finn Katins
Er ist Walts bester Freund und Pipers Adoptivbruder.
Vanessa King
Vanessa ist eine aufstrebende Schauspielerin, die ihren Ruf als Kinderstar loswerden und als richtige Schauspielerin wahrgenommen werden will. Manchmal beneidet sie Anna und Walters Leben als Sprösslinge von berühmten Hollywood-Stars. Sie sieht alle anderen als Konkurrenten.

Nebencharaktere[Bearbeiten]

Jennifer und John Moore
Sie sind die Eltern von Anna und Walt und gehören zu Hollywoods A-Listen Schauspieler.
Maggie Ritter
Sie ist mit Walt zusammen, verheimlicht ihm, dass sie Schauspielerin werden will.
RaeAnne Colvin
Sie ist Joeys Mutter.
Lulu Khandan
Lulu ist Vanessas Freundin. Nachdem Anna nach Australien ging, beginnt sie eine Affäre mit Joey. Dabei wird sie schwanger. Nach einem Jahr kehrt sie zurück und sagt Joey die Wahrheit. In der Öffentlichkeit wird das Baby, als Adoptivkind ihrer Eltern dargestellt.

Besetzung[Bearbeiten]

Hauptcharaktere[Bearbeiten]

Rolle Schauspieler Synchronsprecher[3]
Anna Moore Grace Gummer Tanya Kahana
Walt Moore Tony Oller Jan Makino
Piper Katins Jolene Purdy Rubina Kuraoka
Finn Katins Malcolm David Kelley Wilhelm-Rafael Garth
Vanessa King Gia Mantegna Victoria Frenz
Joey Colvin Ryan Rottman Nico Sablik

Nebencharaktere[Bearbeiten]

Rolle Schauspieler Synchronsprecher[3]
Jennifer Moore Helen Slater Sabine Arnhold
John Moore Patrick Fabian Peter Flechtner
RaeAnne Colvin Laurel Holloman Victoria Sturm
Sasha Emma Caulfield Ghadah Al-Akel
Lulu Khandan Bianca Collins Maximiliane Häcke
Maggie Ritter Skyler Day Shalin Rogall
Ryan Katins Greg Ellis Marcus Off
Hugh Donn Swaby Alexander Doering
Simon Mcrae A.J. Lamas Robin Kahnmeyer
Russell Ben Milliken Asad Schwarz
Gary Ritter J. C. MacKenzie Thomas Nero Wolff

Episodenliste[Bearbeiten]

Nr. Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)
1 Zurück in L.A. (1) Pilot (1) 8. Okt. 2010 12. Sep. 2011
2 Zurück in L.A. (2) Pilot (2) 8. Okt. 2010 13. Sep. 2011
3 Teen Vogue Black and White and Red All Over 15. Okt. 2010 14. Sep. 2011
4 Neue Stadt, neuer Anfang Cas’ Girls Are Not So Easy 22. Okt. 2010 15. Sep. 2011
5 Der Gig An Awesome Night of Awesomeness 29. Okt. 2010 19. Sep. 2011
6 Geheimnisse Perfect Complications 29. Okt. 2010 20. Sep. 2011
7 Alles oder nichts All In 5. Nov. 2010 21. Sep. 2011
8 Die Stadt, in der das Nein regiert The Town of No 12. Nov. 2010 22. Sep. 2011
9 Dottie P. Dottie P. 19. Nov. 2010 26. Sep. 2011
10 Bye-bye, Baby Bye, Bye Baby 19. Nov. 2010 27. Sep. 2011
11 Zen und die Kunst, nach vorne zu blicken Zen and the Art of Getting Over It 11. Mär. 2011 28. Sep. 2011
12 Und nichts als die Wahrheit Carpe Diem 11. Mär. 2011 29. Sep. 2011
13 Entscheidungen Scramble 18. Mär. 2011 3. Okt. 2011
14 Alles wieder normal Back to Normal 25. Mär. 2011 4. Okt. 2011
15 Der Mutter-Tochter-Tag The Hell Just Happened 1. Apr. 2011 5. Okt. 2011
16 Die alte Gang The Joy of Contrition 8. Apr. 2011 6. Okt. 2011
17 Die Macht der Gefühle Food Stylist Girl 15. Apr. 2011 10. Okt. 2011
18 Freiheit Things That Haven’t Happened Yet 22. Apr. 2011 11. Okt. 2011

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Gigantic ab 12. September auf VIVA
  2. Gigantic: Absetzung nach nur einer Staffel
  3. a b Gigantic in der Deutschen Synchronkartei