Gilera Runner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gilera Runner 50 PJ (Modelljahr 2007)
originaler Runner (links) und leicht modifizierter Runner (rechts)
stark modifizierter Gilera Runner (Modelljahr 1997–2007)

Der Gilera Runner ist ein Motorroller der Marke Gilera des italienischen Herstellers Piaggio. Der Runner wird seit 1997 hergestellt.

Beschreibung[Bearbeiten]

Den Runner gibt es in verschiedenen Versionen:

  • Runner 50 (50 cm³-Zweitakt)
  • Runner FX (125 cm³-Zweitakt)
  • Runner FXR (176 cm³-Zweitakt)
  • Runner VX (125 cm³-Viertakt)
  • Runner VXR (180/200 cm³-Viertakt)

Das Tankvolumen beträgt laut Herstellerangabe 8,5 l für die Fahrzeuge bis Baujahr 1999/2000. Das Sondermodell DD besitzt einen 12-l-Tank. Die Motorleistung wird mittels einer Variomatik über eine Fliehkraftkupplung und ein Sekundärgetriebe im Ölbad an das Hinterrad weitergegeben. Im Gegensatz zum traditionellen Motorroller, z. B. Vespa besitzt der Runner einen Stahlrohrrahmen mit Mitteltunnel. Diese Konstruktion verleiht dem Fahrzeug eine hohe Steifigkeit (Torsionsfestigkeit).

Die Zweitakter werden bis auf die 50-cm³-Version seit dem Jahr 2003 nicht mehr hergestellt. Im Jahr 2005 wurde das Design des Runners überarbeitet.

Runner 50[Bearbeiten]

Der Runner 50 unterscheidet sich zwischen dem Vergasermodell Gilera Runner 50 SP und dem Einspritzermodell Gilera Runner 50 PJ. Das Kleinkraftrad, hergestellt in Italien, fährt mit einem wassergekühlten Zweitaktmotor mit einem Hubraum von 49 cm³. Der Motor ist der Piaggio Hi-Per 2 Pro. Die zugelassene Höchstgeschwindigkeit variiert von Land zu Land. In Deutschland liegt sie seit 2002 bei 45 km/h.

Technische Daten laut Gilera:

Runner 50 PJ Runner 50 SP
Motorart Einspritzer Vergaser
Motor Zweitaktmotor Zweitaktmotor
Hubraum 49 cm³ 49 cm³
Leistung 4,4 kW (6 PS) bei 7.750/min 3,3 kW (4,5 PS) bei 7.250/min
Getriebe Automatik Automatik
Drehmoment 5,5 Nm bei 7.500/min 4,7 Nm bei 6.000/min
Kühlung Wasser Wasser
Startvorrichtung Elektrisch Elektrisch
max. Geschwindigkeit 45 km/h 45 km/h
Tankinhalt 7,0 ± 0,5 Liter 12,0 ± 0,5 Liter
Kraftstoff Super Bleifrei Super Bleifrei
Bereifung vorne 120/70 - 14 55L 120/70 - 14 55L
Bereifung hinten 140/60 - 13 57L 140/60 - 13 57L
Bremse vorne Scheibe, 220 mm Scheibe, 220 mm
Bremse hinten Scheibe, 175 mm Scheibe, 175 mm
Felge vorne 14 x 3,00 14 x 3,00
Felge hinten 13 x 3,50 13 x 3,50
Leergewicht 112 kg ± 5 kg 108 kg ± 5 kg
zul. Gesamtgewicht 295 kg 295 kg
Maße (L/B/H) 1840/750/1210 mm 1840/750/1210 mm
Abgasreinigung EURO2-Norm EURO2-Norm[1]

Runner FX/FXR[Bearbeiten]

Technische Daten:

FX(FXR)
Motor: Einzylinder-Zweitaktmotor (Getrenntschmierung)
Hubraum: 123,5 (175,8) cm³
Bohrung x Hub: 55 × 52 (65,6 × 52)
Verdichtung: 9,9
max. Drehmoment: 14 Nm bei 7.000/min
Leistung: 11 kw (14,9 PS) bei 7500/min (14,1 kW(19,2 PS) bei 8.000/min)
Max. Leistung: 11 (15,4 kW (20,9 PS)) / 8.000/min
Vergaser: Mikuni VM20 oder Dell'Orto PHVB 20.5
Zündkerze: NGK BR 9-ES, Bosch WR 3 CC, Champion RN 2C, BERU 14Z-3CU
Kühlung: Wasser
Startvorrichtung: E-Starter und Kickstarter
Höchstgeschwindigkeit: 121 km/h (145 km/h) lt. Tacho
Antrieb: stufenlose Variomatik / sek. Zahnradgetriebe
Tankinhalt: 9 l davon 1,5 l Reserve (12 l bei DD-Modell)
Kraftstoff: Super Bleifrei
Verbrauch (Werksangabe): 4,6 l / 100 km
Verbrauch (eigene Werte): 4,7 l / 100 km
Ölspezifikation: API TC++ Norm oder besser
Öltank: 1,8 l (davon 0,4 l Reserve)
Ölverbrauch: ca. 1 l / 1000 km
Federung vorne: Showa Upside-Down Gabel - 83 mm Hub (neuere Modelle Sebac-Gabel)
Federung hinten: Schwinge mit hydr. Federbein - 60 mm Hub
Reifengröße vorne/hinten: 120/70-12 / 130/70-12 (130/60-13 DD-Modell)
Reifendruck solo vorne/hinten: 1,4 bar / 1,6 bar (besser 2,0 bar / 2,1 bar)
Reifendruck zwei vorne/hinten: 2,1 bar / 2,5 bar
Felgen: Leichtmetallfelgen 3,5 x 12" DOT-D
Bremse vorne: Scheibenbremse: 220 mm
Bremse hinten: Trommelbremse: 140 mm (SB 240 mm DD-Modell)
Gesamtgewicht fahrbereit: 115 kg
zul. Gesamtgewicht: 300 kg
Breite: 720 mm
Länge: 1780 mm
Radstand: 1303 mm
Sitzhöhe: 815 mm

Runner VX/VXR[Bearbeiten]

Technische Daten (Modelle mit neuem Design):

Runner VX Runner VXR 200
Motor: 4-Takt 4-Ventil
Hubraum: 124 cm³ 198 cm³
Leistung: 11 kW bei 9.750/min 14 kW bei 9.000/min
Drehmoment: 12 Nm bei 8.000/min 16,3 Nm bei 7.000/min
Kühlung: Flüssigkeit
Getriebe: Automatik (Variomatik, Riemen)
Starter: Elektrisch
Höchstgeschwindigkeit: 108 km/h 120 Km/h
Bremsen vorne: Scheibe, 220 mm
Bremse hinten: Scheibe, 240 mm
Felgen vorne: 14 x 3,00
Felge hinten: 13 x 3,50
Bereifung vorne: 120/70 - 14 55 P
Bereifung hinten: 140/60 - 13 63 P
Reifendruck Vorne: 1,7 bar
Reifendruck hinten: 2 bar
Maße (L/B/H) in mm: 1890 / 750 / 1260
Leergewicht: 137 ± 5 kg
zul. Gesamtgewicht: 320 kg
Tankinhalt: ca. 12,0 l
Motoröl Inhalt: 1,0 l
Kraftstoffart: Super Bleifrei
Abgasnorm: EURO 3

Geschichte[Bearbeiten]

Veränderungen ab dem Baujahr 1999/2000

  • Vergrößerter Tank mit 12,5 l statt 8,5 l Fassungsvermögen
  • Hydraulische Scheibenbremse hinten in Verbindung mit einem 130/60-13 Hinterrad
  • Hydraulische Teleskopgabel
  • Änderung des Einbauortes des Akkumulators – ab Modelljahr 1999 befindet er sich unter der Sitzbank
  • Einstellung FX/FXR
  • Facelift Model ab Bj. 2002 mit größerer Sitzbank anderen Blinkergläser und Heckspoiler
  • 17,5 Dell'Orto-Vergaser serienmäßig ab Bj.2002 (50 cm³ Modell)
  • Komplett überarbeitetes Design (2005)
  • Optimierung der Luftfilterform (Alle Modelle neuen Designs)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Gilera Runner – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Prospekt zur Info vom Runner (PDF; 2,1 MB)