Gilgandra

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gilgandra
Gilgandra.JPG
Hauptstraße
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of New South Wales.svg New South Wales
Gegründet: 1888
Koordinaten: 31° 42′ S, 148° 40′ O-31.7148.66666666667282Koordinaten: 31° 42′ S, 148° 40′ O
Höhe: 282 m
 
Einwohner: 2.679 (2006) [1]
 
Postleitzahl: 2827
LGA: Gilgandra
Gilgandra (New South Wales)
Gilgandra
Gilgandra

Gilgandra ist der Hauptort des Gilgandra Shire und liegt in New South Wales in Australien. Der Ort liegt am Warrumbungle-Nationalpark an der Kreuzung des Newell Highways, des Oxley Highways und des Castlereagh Highways. Die Kleinstadt liegt außerdem am Castlereagh River.

Etymologie[Bearbeiten]

Das Wort Gilgandra kommt aus der Sprache der Aborigines und bedeutet langes Wasserloch, was möglicherweise für den Castlereagh River steht.

Geographie[Bearbeiten]

Die Landschaft um Gilgandra ist sehr flach. Die Böden bestehen größtenteils aus Sand.

Klima[Bearbeiten]

Während im Sommer hohe Temperaturen von bis zu 40 °C erreicht werden können, kann im Winter das Thermometer auf -2 °C und Schnee fallen. 1955 war die Kleinstadt von einer Flutkatastrophe betroffen. Später jedoch wurde der Ort von Dürren heimgesucht.

Geschichte[Bearbeiten]

Gilgandra wurde 1888 gegründet.

Söhne der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Gilgandra, New South Wales – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Australian Bureau of Statistics: Gilgandra (Urban Centre/Locality) (Englisch) In: 2006 Census QuickStats. 25. Oktober 2007. Abgerufen am 23. März 2010.