Gilroy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel befasst sich mit der Stadt in Kalifornien Gilroy. Für weitere Bedeutungen siehe Gilroy (Begriffsklärung).
Gilroy
Spitzname: Garlic Capital of the World
Gilroy (Kalifornien)
Gilroy
Gilroy
Lage in Kalifornien
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County:

Santa Clara County

Koordinaten: 37° 1′ N, 121° 35′ W37.011944444444-121.5861Koordinaten: 37° 1′ N, 121° 35′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 51.173 (Stand: 2008)
Bevölkerungsdichte: 1.245,1 Einwohner je km²
Fläche: 41,1 km² (ca. 16 mi²)
davon 41,1 km² (ca. 16 mi²) Land
Höhe: 61 m
Postleitzahl: 95020
Vorwahl: +1 408
FIPS:

06-29504

GNIS-ID: 0277523
Webpräsenz: www.ci.gilroy.ca.us
Bürgermeister: Al Pinheiro

Gilroy ist eine Stadt im Santa Clara County im US-Bundesstaat Kalifornien, Vereinigte Staaten, mit 51.173 Einwohnern (Stand: 2008).

Das Stadtgebiet hat eine Größe von 41,1 km². Sie wird oft als die „Knoblauch-Hauptstadt“ der Welt bezeichnet, wie man beim Vorüberfahren sehen (und riechen) kann. Die Stadt ist Austragungsort des seit 1979 jährlich stattfindenden "Gilroy Garlic Festival", einem Koch- und Grillfest rund um Knoblauch. Die Bewohner der Bay Area kennen den Ort vor allem durch sein Outlet Center.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]