Giovanni Arcangeli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Giovanni Arcangeli (* 18. Juli 1840 in Florenz; † 16. Juli 1921 in Pisa) war ein italienischer Botaniker. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Arcang.“.

1880 wurde er Professor in Turin. Ab 1882 war er Direktor des Botanischen Gartens von Pisa. Die Pflanzengattung Arcangelisia Becc. aus der Familie der Mondsamengewächse (Menispermaceae) ist nach ihm benannt worden.

Werke[Bearbeiten]

  •  Compendio della flora italiana…. 1882, 2. Auflage 1894.

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  •  Fritz Encke, Günther Buchheim, Siegmund Seybold (Hrsg.): Zander Handwörterbuch der Pflanzennamen. 13. Auflage. Ulmer Verlag, Stuttgart 1984, ISBN 3-8001-5042-5.