Giovanni Franceschi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Giovanni Franceschi Schwimmen
Roma 193 Giovanni Franceschi.jpg
Spitzname(n): Long John
Nationalität: ItalienItalien Italien
Schwimmstil(e): Lagenschwimmen
Geburtstag: 25. April 1963
Geburtsort: Mailand
Größe: 192 cm
Gewicht: 78 kg

Giovanni Franceschi (* 25. April 1963 in Mailand) ist ein ehemaliger italienischer Schwimmer. Er gewann zwei Goldmedaillen im Lagenschwimmen bei den Europameisterschaften 1983.

Werdegang[Bearbeiten]

Schwimmkarriere[Bearbeiten]

Franceschi vertrat Italien gemeinsam mit seinem Bruder Raffaele Franceschi bei den Olympischen Sommerspielen 1980, wo er über 400 Meter Lagen bereits im Vorlauf ausschied. Bei den Schwimmweltmeisterschaften 1982 in Guayaquil gewann er die Bronzemedaille über 200 Meter und wurde Vierter über 400 Meter Lagen. Sein größter Erfolg gelang Franceschi bei den Schwimmeuropameisterschaften 1983 in Rom mit zwei Goldmedaillen über 200 und 400 Meter Lagen, jeweils in neuer Europarekordzeit. Bei den Olympischen Sommerspielen 1984 konnte er seinen Vorlauf über 400 Meter Lagen gewinnen, wurde im Finale jedoch nur Achter und Letzter. Über 200 Meter Lagen qualifizierte er sich als Zweiter seines Vorlaufs für das B-Finale, in dem er den dritten Platz belegte.

Franceschi schwamm insgesamt 22 italienische Rekorde, gewann 41 italienische Meistertitel über 50, 100, 200 und 400 Meter Freistil, 100 und 200 Meter Rücken, 100 Meter Delfin und 200 und 400 Meter Lagen.

Inzwischen leitet er das Nuoto + SwimCamp in Riccione und Lignano Sabbiadoro, in denen Schwimmunterricht für die Verbesserung der Schwimmtechnik angeboten wird.

Erfolge[Bearbeiten]

Hinweis: ER = europäischen Rekord

Olympische Sommerspiele 200m Lagen 400m Lagen 4 x 200m Freistil 4 x 100m Lagen
1980 Moskau
Sowjetunion 1955Sowjetunion Sowjetunion
--- 4° im Vorlauf
4'33"66
--- ---
1984 Los Angeles
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
3° im Finale B
2'06"10

4'26"05
--- ---
Weltmeisterschaft 200m Lagen 400m Lagen 4 x 200m Freistil 4 x 100m Lagen
1982 Guayaquil
EcuadorEcuador Ecuador
Bronze
2'04"65

4'24"89
--- ---
1986 Madrid
SpanienSpanien Spanien
--- --- 8° - 7'33"44
Dorf: 1'52"75
---
Europameisterschaften 200m Lagen 400m Lagen 4 x 200m Freistil 4 x 100m Lagen
1981 Split
Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien
Silver
2'04"97
Bronze
4'24"82
--- ---
1983 Rom
ItalienItalien Italien
Gold
2'02"48 - ER
Gold
4'20"41 - ER
Bronze: 7'26"01
:
7° - 3'50"20
:
1985 Sofia
BulgarienBulgarien Bulgarien

2'04"55

4'30"17
--- ---
1987 Straßburg
FrankreichFrankreich Frankreich
--- --- --- 4° - 3'46"63
:
Mittelmeerspiele 200m Lagen 400m Lagen 4 x 200m Freistil 4 x 100m Lagen
1979 Split
Jugoslawien Sozialistische Föderative RepublikJugoslawien Jugoslawien
--- Silver
4'40"98
--- ---
1983 Casablanca
MarokkoMarokko Marokko
--- Gold
4'27"30
Gold: 7'34"48
:
---
Jugendeuropameisterschaften 200m Lagen --- 100m Schmetterling ---
1978 Florenz
ItalienItalien Italien
Gold
2'12"56
--- Bronze
59"55
---

Italienische Meisterschaften[Bearbeiten]

39 und 17 einzelne Titel in Schwimmstaffel wie folgt:

  • 6 im 50m Freistil
  • 1 im 100m Freistil
  • 1 im 200m Freistil
  • 1 im 400m Freistil
  • 4 im 100m Rücken
  • 1 im 200m Rücken
  • 1 im 100m Schmetterling
  • 12 im 200m Lagen
  • 12 im 400m Lagen
  • 4 im 4 x 100m Freistil
  • 5 im 4 x 200m Freistil
  • 8 im 4 x 100m Lagen
Jahr Ausgabe 50m st.
Freistil
100m st.
Freistil
200m st.
Freistil
400m st.
Freistil
4x100m st.
Freistil
4x200m st.
Freistil
100m
Rücken
200m
Rücken
100m
Schmetterling
200m
Lagen
400m
Lagen
4x100m
Lagen
1978 Sommer - - - - - - - - - - 1 -
1979 Sommer - - - - - - - - - - 1 -
1980 Frühling - - - - - - - - - 1 1 -
1981 Frühling - - - - - - 1 - - 1 1 -
1981 Sommer - - - - - 1 1 1 - 1 1 -
1982 Frühling - - - - - - 1 - - 1 1 1
1982 Sommer - - - - - - - - - 1 1 -
1983 Frühling - - - - 1 1 - - - 1 1 1
1983 Sommer - - - 1 1 1 1 - - 1 1 -
1984 Frühling - - - - 1 1 - - - 1 1 1
1984 Sommer - - - - 1 1 - - - - 1 -
1985 Frühling - - - - - - - - - 1 1 1
1985 Sommer - - - - - - - - - 1 - 1
1986 Frühling 1 1 1 - - - - - - - - 1
1986 Sommer 1 - - - - - - - - 1 - 1
1987 Frühling 1 - - - - - - - 1 1 - -
1987 Sommeri 1 - - - - - - - - - - 1
1988 Frühling 1 - - - - - - - - - - -
1988 Sommer 1 - - - - - - - - - - -

Weblinks[Bearbeiten]