Giovanola

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Giovanola Frères SA war bis 2005 einer der prominentesten Achterbahnhersteller der Welt. Das 1888 von Joseph Giovanola in Monthey, Schweiz, gegründete Unternehmen war bekannt für seine Fahrgeschäfte, stellte aber auch andere Stahlprodukte wie Gondelbahnen mit einer namensgebenden Klemme (Giovanola-Klemme) her. Im Mai 2005 wurde über die Giovanola Frères SA der Konkurs eröffnet.[1] In den letzten Betriebsjahren führte Giovanola Stahlarbeiten für Unternehmen wie Intamin und Bolliger & Mabillard durch.

Zu den eigenen Achterbahnen gehört z. B. die Goliath Achterbahn im Six Flags Magic Mountain. Ein Beispiel für eine Einseilumlaufbahn der Giovanola Frères SA ist die 1969 erbaute Hannig Seilbahn in Saas-Fee.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eintrag der «Giovanola Frères SA» im Handelsregister des Unterwallis