Giro d’Italia 1951

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der 34. Giro d’Italia wurde in 20 Abschnitten und 3964 Kilometern vom 19. Mai bis zum 10. Juni 1951 ausgetragen und vom Italiener Fiorenzo Magni gewonnen. Von den 98 gestarteten Fahrern erreichten 75 das Ziel in Mailand.

Verlauf[Bearbeiten]

Etappe von nach km Gewinner Trikot Maglia rosa
1 Mailand Turin 202 BelgienBelgien Rik Van Steenbergen BelgienBelgien Rik Van Steenbergen
2 Turin Alassio 202 ItalienItalien Antonio Bevilacqua ItalienItalien Fiorenzo Magni
3 Alassio Genua 252 ItalienItalien Rodolfo Falzoni
4 Genua Florenz 265 ItalienItalien Guido De Santi
5 Florenz Perugia 192 ItalienItalien Pietro Giudici SchweizSchweiz Fritz Schär
6 Perugia Terni 81 (EZF) ItalienItalien Fausto Coppi
7 Terni Rom 290 ItalienItalien Angelo Menon BelgienBelgien Rik Van Steenbergen
8 Rom Neapel 234 ItalienItalien Luigi Casola ItalienItalien Fiorenzo Magni
9 Neapel Foggia 181 ItalienItalien Giovanni Corrieri
10 Foggia Pescara 311 ItalienItalien Giuseppe Minardi
11 Pescara Rimini 246 ItalienItalien Serafino Biagioni
12 Rimini San Marino (SMR) 24 (EZF) ItalienItalien Giancarlo Astrua ItalienItalien Giancarlo Astrua
13 Rimini Bologna 249 ItalienItalien Luciano Maggini BelgienBelgien Rik Van Steenbergen
14 Bologna Brescia 220 ItalienItalien Adolfo Leoni
15 Brescia Venedig 188 BelgienBelgien Rik Van Steenbergen
16 Venedig Triest (Triest) 182 ItalienItalien Luciano Frosini
17 Triest (Triest) Cortina d’Ampezzo 255 Frankreich 1946Vierte Französische Republik Louison Bobet
18 Cortina d’Ampezzo Bozen 242 ItalienItalien Fausto Coppi ItalienItalien Fiorenzo Magni
19 Bozen St. Moritz (SUI) 166 SchweizSchweiz Hugo Koblet
20 St. Moritz Mailand 172 ItalienItalien Antonio Bevilacqua

Endstände[Bearbeiten]

Trikot Sieger ItalienItalien Fiorenzo Magni 121:11:37 h
Zweiter BelgienBelgien Rik Van Steenbergen + 1:46 min
Dritter SchweizSchweiz Ferdi Kübler + 2:36 min
Vierter ItalienItalien Fausto Coppi + 4:04 min
Fünfter ItalienItalien Giancarlo Astrua + 4:07 min
Sechster SchweizSchweiz Hugo Koblet + 6:05 min
Siebter Frankreich 1946Vierte Französische Republik Louison Bobet + 9:45 min
Achter SchweizSchweiz Arrigo Padovan + 14:41 min
Neunter ItalienItalien Vincenzo Rossello + 14:49 min
Zehnter ItalienItalien Gino Bartali + 21:12 min
Maglia verde Bergwertung Frankreich 1946Vierte Französische Republik Louison Bobet
Zweiter ItalienItalien Fausto Coppi
Dritter ItalienItalien Alfredo Pasotti
Teamwertung ItalienItalien Taurea